Konzept des LIMS Systems

Winlaisy ist als LIMS Software auf die Verwendung in der Lebensmittel- und Prozess Industrie zugeschnitten. Das heißt Winlaisy ist so gestaltet, dass es sich an die Produktion anlehnt. Prüfpläne / Analysen sind den einzelnen Produkten zugeordnet und nicht wie bei vielen System an Aufträge gekoppelt. Winlaisy konzentriert sich auf das Labor und bleibt damit schlank in seinem Funktionsumfang und bietet dennoch alle notwendigen Funktionen für den Laboralltag. Durch diese Fokusierung ist die Bedienung leicht erlernbar und lenkt nicht durch komplexe Softwareprozesse von der „handwerklichen“ Arbeit im Labor ab.

Webportal der Labor Software

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass auch Mitarbeiter und Kollegen, die nicht primär im Labor arbeiten, durchaus Zugriff auf die Daten aus dem Labor benötigen. Diese möchten aber nicht alle anderen Funktionen des LIMS nutzen. Deshalb haben wir das WebPortal entwickelt. Es ermöglicht berechtigten Benutzern Zugriff auf die Daten der Labor Software über gängige Browser. Es entlastet die Systemadministratoren, da keine weiteren Softwareinstallationen auf den lokalen Rechnern notwendig sind und schützt die Daten des LIMS System vor ungewollten Fehleingaben.

 Lizenz des LIMS

Grundsätzlich kaufen Sie bei uns 1-mal. Die Lizenz für die Labor Software Winlaisy können diese dann beliebig lange benutzen. Diese ist für einen Server gültig. Die Anzahl der Benutzer / Clients ist nicht beschränkt, ebenso wenig die Anzahl der Proben oder ähnliches. Durch den Wartungsvertrags bekommen Sie alle Updates, sowie bei Problemen die Unterstützung von unserem Support.

 Technische Details der LIMS Software Winlaisy

Winlaisy ist ein Server basiertes Programm. Als Betriebssystem ist Windows notwendig. Das heißt Sie brauchen in Ihrem Netzwerk einen Windows Server auf dem Winlaisy installiert wird. Wir empfehlen einen Server mit Mehrkernprozessor (4 Kerne), mindestens 6 GB Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher mit RAID-10-Technologie. Betriebssystem: Microsoft Windows Server ab 2008 R2; wir empfehlen Windows Server 2012 oder 2012 R2. Für die Datenhaltung ist eine MS-SQL Datenbank notwendig, Microsoft SQL Server (ab 2008). Auf diesem Server wird auch das WebPortal mit installiert. Alle Clients (PC‘s die das LIMS benutzen) greifen auf diesen Server zu. Für die Clients empfehlen wir mindestens Windows 7 als Betriebssystem, Dual Kern Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher

Bei Fragen können helfen wir ihnen gerne weiter!