Im ersten Teil haben wir uns mit den Basis eines LIMS befasst. Im zweiten Teil mit dem Menü. Und nun wenden wir uns den Produkten, Analysen und dem Webportal zu.

Produkte im LIMS Winlaisy:

Das Produkt ist in WinLaisy das steuernde Element. Doch was ist das Produkt ? Das Produkt ist als der zu untersuchende Gegenstand an zu sehen. Das können sowohl Ihre Produkte sein die Sie produzieren. Als auch Gegenstände welche zum Beispiel auf Ihre Reinheit untersucht werden.

Analysen in der LIMS Software:

Analysen sind die Untersuchungen die an den Produkten vorgenommen werden sollen. Da Produkte aber selten nur auf einen Punkt hin Untersucht werden. Werden mehrere Analysen in Prüfplänen zusammengefasst.

Prüfpläne in Winlaisy

Prüfpläne sind die Auflistung aller Analysen die in einer Probe durchgeführt werden sollen. In den Prüfplänen werden weitere Details wie Warn- und Grenzwerte festgelegt und die Etiketten hinterlegt.Prüfpläne werden immer je Produkt hinterlegt.

 

Probenahmeort im LIMS System

Der Probenahmeort kann in WinLaisy sehr genau definiert werden. Nach den einzelnen Orten kann in den Auswertungen gefiltert werden solange diese Gepflegt werden. Zum Beispiel können so Analyse- Werte von einem Ort über einen langen Zeitraum betrachtet werden. Dies ist Insbesondere Hilfreich als das so schleichende Wertänderungen oder regelmäßig auftauchende Abweichungen schneller erkannt werden können. Die Probenahmeorte lassen sich in den WinLaisy Stammdaten in einer Baumstruktur anlegen. So können Orte in mehrer „Unterorte“ unterteilt werden und trotzdem weiß jeder wo er hin muss.

Als Beispiel: Sie haben einen Tank in der Produktion, den Tank 1.

Tank 1 ist der Ort. An diesem Tank haben Sie mehrer und Ein- und Auslässe die sie regelmäßig beproben.

Dies könnte so aussehen.

Tank1

Einlass

Links

Rechts

Auslass

Links

 

Barcodes / Etiketten

WinLaisy bietet einen eigenen Barcode- / Etikettdesigner. Dieser ermöglicht es Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, auf die Etiketten zu drucken. Hierbei können diverse Platzhalter verwendet werden, welche dann automatisch mit den entsprechenden Inhalten aus den Proben gefüllt werden. Es lassen sich neben Probenetiketten auch Analyseetiketten anlegen, für den Fall das eine Probe geteilt werden muss.

 

WinLaisy Webportal

Das WinLasiy Webportal ermöglicht den Zugriff auf Labordaten von jedem Schreibtisch über gängigie Webbrowser. Das Webportal wird mit WinLaisy auf dem Server installiert und ermöglicht innerhalb des Netzwerkes zugriff auf die Daten.  Das Portal umfasst den Zugriff auf Auswertungen, welche  in WinLaisy konfiguriert und für das Portal frei gegeben werden. Hierbei sind Variable Filtereinstellung im Portal auch änderbar.  Darüber hinaus ermöglicht das Portal einen automatischen Versand von Auswertungen per E-Mail. Diese werden Zeitgesteuert von stündlich bis jährlich an einen definierten Empfänger gesendet. Hierfür muss durch Ihre IT ein enstrechender Mailversand zu verfügung stehen. Zusätzlich stellt das Portal die Möglichkeit Berichte zu einzelnen Proben anzufertigen.

Besuchen Sie auch unsere internationale Webseite!